Kommodenuhren, Rahmenuhren

antike Uhren, Empire Uhren, barocke Uhren, Tischuhren, Biedermeier Rahmenuhren

SOLD:

EMPIRE KOMMODENUHR mit Delphinen

KOMMODENUHR
Wien, um 1810
Höhe: 65 cm, Gangdauer: 1 Tage
Das feuervergoldete Bronze-Gehäuse wird von vier Delphinen auf einem Marmorsockel gehalten und von einem Adler bekrönt. Marmorsockel mit vergoldeten Ornamenten über Löwenfüßen, Pendel in Form von doppelten Pferdekörpern. Das Werk besteht aus einem 4/4 Stundenschlag auf Glocken mit Datumsanzeige auf dem emaillierten Ziffernblatt.
Vergleiche: Erika Hellich, Alt-Wiener Uhren. Die Sammlung Sobek im Geymüller-Schlössl 1750-1900, Callwey Verlag, München 1978, S. 81, Abb. 88.