Dachluhren

Antike Uhren, Wanduhren, Wiener Runddachluhren, Miniatur Dachluhr

Wir führen alle Arten an Wanduhren aus dem ehemaligen Gebiet der österreichisch-ungarischen Monarchie, besonders Wiener Laterndluhren und Dachluhren mit Wochen- bis zur Jahresgangdauer, Regulatoren, Bodenstanduhren, Miniatur Dachluhren, Kommodenuhren, teilweise mit Gewichtsantrieb und Wochenwerken, Reisewecker und Reiseuhren des 18. und frühen 19. Jahrhunderts, der Empirezeit und des Biedermeier, verschiedene Uhren mit Komplikationen und technischen Raffinessen. Holzgehäuse werden nicht geschliffen und politiert um die Authentizität zu dokumentieren, die Werke werden nur gereinigt und gangbar gemacht.

SOLD:

Dachluhr, signiert: Michael Timper in Wien, um 1830 Dachluhr, signiert: Michael Timper in Wien, um 1830

DACHLUHR
Signiert: "Michael Timper in Wien", um 1830
Länge: 95 cm , Gangdauer: 72 Stunden
Mahagoni furniertes Gehäuse mit linearen Ahornadern, Emailzifferblatt, gebläute Stahlzeiger, randrierte und feuervergoldete Lünette, Wiener 4/4-Stundenschlag auf Tonfedern, Grahamgang, Pendelfederaufhängung, Stahlstabpendel.
Michael Timper, Großuhrmacher, 1816 Meister und Bürger.